Der Simon Verlag BW auf der Leipziger Buchmesse 2018 (DO 15.März bis SO 18.März 2018)

Während des gesamten Publikumsverkehrs der Leipziger Buchmesse (DO 15.3. - SO 18.3. jeweils von 10-18h) haben wir unseren Stand in der Halle 4 am Stand A105. Der Komponist Art-Oliver Simon wird diesen Stand während der gesamten Zeit betreuen und begrüßt sie gerne zu einem persönlichen Gespräch und einem ersten Erfahrungsaustausch. Das gesamte Musikprogramm (Noten und Bücher) wird am Stand präsent sein.

Am FR den 16.3.um 19 Uhr wird Art-Oliver Simon im Gebäude der IHK am Goerdelerring 5 in der Leipziger Innenstadt aus dem gerade neu erschienenen Buch von Manfred Reichert Fremder Ort Heimat  lesen.

Am SA den 17.3.2018 wird der herausragende Dresdner Klarinettist Georg Wettin im Musikcafé Klangquartier in Halle 4, Stand A401, den Fragmente-Zyklus Miszellen I von Art-Oliver Simon aufführen. Der Verlag hat dieses Werk eigens für die öffentliche Darbietung auf der Leipziger Buchmesse ausgewählt, um die impliziten politischen Aspekte dieses Werkes und die damit verbundene Ästhetik des Unvollendeten, die der Komponist mit diesem Stück beabsichtigt, besonders zu unterstreichen. Deshalb wird auch der Komponist anwesend sein und den Musiker Georg Wettin nach den besonderen Schwierigkeiten beim Einstudieren der Musik persönlich befragen sowie auf einige wesentliche Aspekte der Musik, die es beim Interpretieren und Hören der Musik unbedingt zu beachten gilt, hinweisen.